Home / News / Die Welt braucht Gastronomie-Superhelden!

Die Welt braucht Gastronomie-Superhelden!

Jetzt  Bares Geld sparen

Orakel sind so unverlässlich – benutzen Sie einfach die Planzahlenvorhersage

Küchenleiter und Gastronomiemanager

Die Planung von benötigten Mengen für die Verpflegung Ihrer Patienten oder Klienten wird oftmals auf Basis des Bauchgefühls erstellt. Dieses ist jedoch häufig ein schlechter Ratgeber und kann zu Überproduktion und Lebensmittelverschwendung führen.

Mit der neuen Planzahlenvorhersage von Delegate werden Bestellmengen auf Basis von früheren ausgelieferten Bestellungen berechnet. Somit verfügen die Küchenchefs über eine viel präzisere Vorhersage, welche Mengen tatsächlich produziert werden sollten. Dies bedeutet weniger Lebensmittelverschwendung, weniger Ausgaben und erspart Ihnen Zeit und Aufwand.

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!


Werfen Sie das Geld nicht zum Fenster raus !

Buchhaltungsmanager

Sind Sie es leid, Rechnungen rechtzeitig abzeichnen zu lassen, damit sie Rabatte nutzen können? In vielen Betrieben gehen Rabatte auf Barkäufe verloren, weil die Prozesse zu schwerfällig und langsam sind. Wenn Sie den vollen Preis für etwas bezahlen, für das ein Rabatt verfügbar wäre, dann ist das als würde man Geld direkt in den Mülleimer werfen.

Mit der Delegate Skontoerinnerung unterstützen Sie die verantwortlichen Personen, indem Sie sie per E-Mail an das Abzeichnen ausständiger Rechnungen erinnern. Mehr rechtzeitig abgezeichnete Rechnungen -> mehr Skonti ->  mehr Geld auf Ihrem Konto.

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!


Lebensmittelsicherheit

HACCP Konformität – Ein Kinderspiel

Food Safety Officer

Viele Lagerarbeiter und Warenabfertiger nutzen veraltetete fehleranfällige Methoden zur Lebensmittelprüfung. Zum Beispiel messen sie die Lebensmitteltemperatur mit einem konventionellen Thermometer von Hand, tragen den Wert in den Lieferschein ein und übertragen diesen (oftmals erst Tage später) in das Software System oder ihre Papierdokumentation. Das hat bedeutende Nachteile – Notizen können verloren gehen und beim Übertragen der Werte in die Dokumentation kann man sich sehr leicht irren. Der gesamte Ablauf ist umständlich, unzuverlässig und schwierig nachzuvollziehen.

Beim Messen mit einem Bluetooth-Temperaturmessgerät hingegen können Sie sich von aufwendigen manuellen Arbeitsschritten verabschieden. Die Temperaturaufzeichnungen werden automatisch an das System übermittelt – nie wieder ein Übertragungsfehler in Ihren Werten! Sollte eine Betriebsprüfung anstehen, reicht ein einfacher Mausklick um dem Prüfer alle erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen.

Wollen Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!